07195 – 590 82 30 mail@ip-translation.de

Beglaubigte Übersetzungen

Beglaubigte Übersetzungen werden benötigt, um die korrekte und vollständige Übersetzung für eine Behörde durch einen vereidigten Übersetzer bestätigen zu lassen.

Was bedeutet beglaubigte Übersetzung?

Eine beglaubigte Übersetzung wird durch einen vereidigten Übersetzer angefertigt. Eine beglaubigte Übersetzung wird üblicherweise zusammen mit dem ausgangsprachlichen Text ausgedruckt und mithilfe eines Verschlusses, z.B. eines Bändels, Tacker, etc., zusammengeheftet.

Zudem wird ein Bestätigungsvermerk des Übersetzers angeheftet, mit welchem der Übersetzer die korrekte und vollständige Übersetzung des Ausgangstextes in die genannte Zielsprache mit seiner Unterschrift sowie mit seinem Dienstsiegel (üblicherweise ein Rundstempel) bestätigt.

Was bedeutet vereidigter Übersetzer?

In Deutschland bezeichnet der Begriff vereidigter Übersetzer bzw. vereidigte Übersetzerin jene Übersetzer*innen, die sich auf Antrag beim jeweils für sie zuständigen Land- oder Oberlandesgericht als Sprachmittler (Übersetzer) haben vereidigen lassen. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von der öffentlichen Bestellung als Übersetzer.

Um sich in Deutschland als Übersetzer vereidigen zu lassen, müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein (z.B. einschlägiges abgeschlossenes Studium, etc.). Diese Kriterien werden von den jeweils zuständigen Gerichten festgelegt und geprüft.

Hinweis: Translator’s Certificate vs Beglaubigte Übersetzung

In der Patentbranche wird häufig von einem so genannten Translator’s Certificate gesprochen, welches z.B. bei der Einreichung von Übersetzungen in den USA oder Indien durch die jeweilige Behörde im Ausland gefordert wird.

Ein Translator’s Certificate kann theorethisch von “jedem” Übersetzer ausgestellt werden – eine Vereidigung vor einem deutschen Landgericht ist dafür (als Qualitätsmerkmal) nicht erforderlich.

Sie benötigen eine beglaubigte Übersetzung?

Kontaktieren Sie uns gern!

Senden Sie uns Ihr Anliegen per E-Mail an mail@ip-translation.de. Wir werden uns daraufhin mit Ihnen in Verbindung setzen.

Die Beauftragung einer beglaubigten Übersetzung kann unkompliziert und schnell erfolgen.

Für Beglaubigungsvermerke stellen wir pauschal 30,00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Exemplar in Rechnung.

 

 

 

Kontakt:

 

Für Fragen stehen wir Ihnen per E-Mail oder telefonisch unter

 

+49 (0) 7195 - 590 82 30

 

 

zur Verfügung.